Das Selbstverständnis von job & soul

Portraitfoto von Herrn Eberhard Ritz

Job&soul betrachtet das Berufs- und Privatleben aus ganzheitlicher Perspektive. Für eine gesunde Lebensweise bedarf es einer Ausgewogenheit zwischen diesen beiden Bereichen. Kommt es in einem Bereich zu einer Schieflage, dann wird unweigerlich auch der andere in Mitleidenschaft gezogen. Um ein erfülltes und sinnstiftendes Leben zu erfahren, ist es notwendig, eine Ausgewogenheit zwischen Berufs- und Privatleben herzustellen.

Jeder gerät im Laufe des Lebens in Situationen, die überfordern, Sicherheit rauben oder ganz aus der Bahn werfen.               Einer meiner Lieblingszitate von Max Frisch bringt hier zum Nach-Denken:

" Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihm nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen"bsp]

Hier kann es hilfreich sein, einen erfahrenen Begleiter an der Seite zu haben.

Übrigens: das Wort KRISE beinhaltet das englische Wort  "RISE"." RISE "wird u.a. übersetzt mit : Erhebt euch!